Bier. Brotzeit. Brettlmusik – Was Sie schon immer über das Bier wissen wollten

Montagsliedbrett Straubing

Beim diesjährigen Stadtjubiläum in Straubing darf das Thema Bier natürlich nicht fehlen. Die Stadt Straubing bietet daher im Rahmen der 800-Jahr-Feier in Zusammenarbeit mit der Karmelitenbrauerei am 8. Mai eine Führung der besonderen Art an. Es geht also um die Welt des Bieres.

Nach der Führung ab 18 Uhr in der Karmeliten-Brauerei gibt es eine kleine Bierverkostung mit bayerischer Brotzeit. Gleichzeitig unterhält uns das Montagsliedbrett in seiner unnachahmlichen Art mit Liedern und Geschichten um das Bier. Die drei, in Straubing bestens bekannten Protagonisten kommen in die Karmeliten-Brauerei und drängen in Geschichten und Liedern dem Publikum ihre Weltsicht zum Bier auf.

Der Zuhörer erfährt dabei viel über Seltsamkeiten auf Straubings großem Bierfest, dem Gäubodenvolksfest, sowie einige Wahrheiten über verschiedene zum Bier passende Mahlzeiten. Nicht zuletzt wird dem Zuhörer auch verraten, wie der damalige Kanzleramtsminister und heutige Wirtschaftsminister Altmaier es sich in einer Geiselhöringer Wirtschaft mit den Freunden der dortigen Brauerei gründlich verdorben hat. Mit Matthias Klimmer an Gesang und Gitarre, Maximilian Maier am Schlag- und Wolfgang Engel am Mundwerk.

Karten sind nur im Vorverkauf ab sofort in der Tourist-Info, Fraunhofer Straße 27 erhältlich.