St.-Peter Straubing

Themenführung durch St. Peter

Die Basilika St. Peter beeindruckt mit zwei wertvollen romanischen Tympana, ihre größten Schätze sind im Innern ein romanischer Christus (um 1200) und eine ergreifende Pieta (um 1340). Der ummauerte Friedhof gehört zu den bedeutendsten und schönsten Friedhofsanlagen im deutschen Sprachraum.

Seine Grabmäler aus dem 14. bis 19. Jahrhundert erzählen von vielen Jahrhunderten Stadtgeschichte. Ergänzt wird dieses wunderbare Ensemble durch die gotische Kapelle Unserer Lieben Frau, die Agnes-Bernauer-Kapelle mit dem Rotmarmorepitaph der Bernauerin und die Seelenkapelle mit Totentanzfresken des Straubinger Malers Felix Hölzl (1763).Werbung

Die nächste Themenführung durch St. Peter findet am Freitag, 5. April um 14 Uhr mit Ursula Bosl-Seitz statt. Treffpunkt ist bei der Basilika St. Peter, Petersgasse 50 b. Die Kosten: Erwachsene fünf Euro, ermäßigt vier Euro, Familien elf Euro, Kinder unter sechs Jahren sind frei.

Anmeldung in der Tourismusinformation ist erforderlich, telefonisch unter 09421/94469199 oder per Email an tourismus@straubing.de .