Themenführung: Vom Bier und den Gaststätten – Straubing kulinarisch

Straubing Brauereien

Brauereien und Wirtshäuser prägten einst in Straubing das Bild des Theresienplatzes. Aber nicht nur dort wurde und wird die bayerische Brau- und Wirtshauskultur gepflegt. Wo überall in Straubing gebraut, gegessen und getrunken wurde, das zeigt Gästeführerin Marianne Weinzierl bei der Themenführung „Vom Bier und den Gaststätten – Straubing kulinarisch“.


Ausgangspunkt ist der Stadtturmeingang gegenüber des Rathauses. Von dort aus geht es zu noch bestehende Gaststätten wie z.B. dem Traditionslokal Seethaler und das Café Krönner, aber auch zu Gebäuden, die ehemals Brauereien und Wirtshäuser beherbergten. Anschließend führt der Weg in die Regensburger Straße zum imposanten Gebäudekomplex der Brauerei Dietl und zum kulinarischen Abschluss in den benachbarten Sommerkeller.

Werbung

Während der Tour gibt es Geschichte und Geschichten zu Gastronomie und Brauereiwesen in Straubing, dazu kulinarische Schmankerl zwischendurch und am Ende der Tour.

Termin: 19. Mai um 14  Uhr
Treffpunkt: Stadtturmeingang gegenüber des Rathauses
Preis: 22 Euro pro Person inkl. Verköstigung in drei Lokalen
Anmeldung und Kartenkauf: Amt für Stadtmarketing und Tourismusinformation, Tel.: 09421/94460199, Email: tourismus@straubing.de

%d Bloggern gefällt das: