Trittsicher-Bewegungskurse unterstützen Senioren

Die Bürgerstiftung Straubing veranstaltet ab September in Kooperation mit der Alburger Ortsbäuerin Sylvia Saller „Trittsicher-Bewegungskurse“.

… auch in Zukunft die Mobilität zu erhalten und möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu wohnen, bis ins hohe Alter Dinge zu tun, die das Leben lebenswert machen, z.B. mit den Enkeln spazieren gehen oder den Garten pflegen, möglichst lange aktiv zu bleiben.

2016-07-28_04-600

Die Trittsicher-Bewegungskurse fördern die körperliche Fitness, verbessern die Balance und den Muskelaufbau und helfen damit auch Stürze zu vermeiden. Grundsätzlich können alle älteren Personen, die ihre Kraft und ihr Gleichgewicht verbessern wollen, an den Kursen teilnehmen. Das Übungsprogramm ist einfach aufgebaut und kann auch von Personen in höherem Alter mit körperlichen Einschränkungen durchgeführt werden. Das Konzept der Kurse wurde am Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart gezielt für ältere Menschen entwickelt.

Trittsicher durchs Leben will ältere Menschen darin unterstützen, ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erhalten.

Neue Kurse in Straubing finden statt:

  • Ab Dienstag, 20. September und zu den weiteren Terminen jeweils an den folgenden fünf Dienstagen (bis 25. Oktober ) und
  • ab Mittwoch, 21. September 2016 und zu den weiteren Terminen jeweils an den folgenden fünf Mittwochen (bis 26. Oktober)

ab 16 Uhr für je eineinhalb Stunden unter Anleitung der qualifizierten Übungsleiterin Ursula Bosl-Seitz in der Mensa der Schule St. Stephan, Fröbelstr. 10. – Die Teilnahme an diesen Trittsicher-Kursen ist für alle Senioren kostenlos und unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit.

Trittsicher-Bewegungskurse werden im Rahmen des Programms „Trittsicher durchs Leben“ von der Landwirtschaftlichen Krankenkasse in der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landfrauenverband und dem Deutschen Turnerbund angeboten; die hier stattfindenden Kurse organisiert die Bürgerstiftung Straubing in Kooperation mit der Ortsbäuerin von Alburg, Sylvia Saller.

Anmeldung bei der Übungsleiterin Bosl-Seitz, Tel: 09421/2542. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt; für Abrechnungszwecke bitte die Krankenkassenzugehörigkeit angeben. Weitere Informationen zum Programm Trittsicher bei Rita Hilmer, Bürgerstiftung Straubing, Theresienplatz 2, 94315 Straubing, Tel: 09421/944-434, E-Mail: rita.hilmer@straubing.de