vhs-Schreibhandwerk – Eigene Texte überarbeiten

vhs Straubing

Mark Twain sagte einst: „Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen“. Doch nahezu jeder Autor erlebt immer wieder den Punkt an dem er vermeintlich in einer Sackgasse steckt. Die vhs Straubing bietet am Samstag, 21. April in der Zeit von 10 bis 16 Uhr einen Tages-Workshop an, in welchem besonders Hobby-Autoren die Möglichkeit haben, sich gemeinsam mit der Dozentin mit den eigenen Texten auseinander zu setzen.

Egal, welches Genre, ob Kurzgeschichte, Lyrik oder Roman – die Entscheidung, welcher Auszug aus einem Manuskript bearbeitet werden soll, liegt ganz beim Teilnehmer. Intensiv analysiert die Freie Autorin Gabriele Kiesl das jeweilige Werk im Vorfeld und am Kurstag selbst, erläutert ihre Anmerkungen und stellt dadurch eine ideale Grundvoraussetzung für die weitere Arbeit am eigenen Manuskript.

Infos und Anmeldung bei der vhs unter Telefon 09421/8457-30 oder www.vhs-straubing.de.

%d Bloggern gefällt das: