vhs-Seminar: Wunde Punkte – Ärger einfach loslassen!

vhs Straubing

Eine ganz alltägliche Situation: Jemand ruft einem etwas zu oder tut etwas, was einen quasi mitten ins Herz trifft. In diesem Moment sagt man zwar nichts, aber man nimmt das Erlebnis als Kränkung in seinem Kopf mit nach Hause – ohne dass der Gegenüber davon auch nur die geringste Ahnung hat. Damit einen ein solches Erlebnis nicht auch noch in den Schlaf verfolgt, sollte man diesen Ärger einfach loslassen.

Das hierfür nötige Werkzeug und wie einfach es funktioniert, solche wunden Punkte mit Hilfe des Neuro-Linguistischen-Programmierens (NLP) zu heilen, werden in diesem Kurs der vhs Straubing am Mittwoch, 6. Juni von 18 bis 21 Uhr unter Leitung des Kommunikations- und NLP-Lehrtrainers Erwin Hauser vermittelt. Und wer mag, kann gleich einen wunden Punkt mitbringen. Infos und Anmeldung bei der vhs unter Telefon 09421/8457-30 oder www.vhs-straubing.de.

%d Bloggern gefällt das: