vhs Straubing

vhs: Tagesfahrt nach Bamberg

Das UNESCO-Welterbe Bamberg ist das Ziel einer vhs-Tagesfahrt am Samstag, 12 Mai. Begleitet wird die Reisegruppe von der Historikerin Petra Neuberger. Abfahrt am Busbahnhof am Hagen ist um 6 Uhr.

Neben kulturellen Höhepunkten wie dem Rathaus, das auf einer Brücke mitten in der Regnitz steht, dem Bamberger Reiter, eines der schönsten und berühmtesten Kunstwerke des hohen Mittelalters in Süddeutschland und der Kathedrale, die unter anderem das einzige erhaltene Papstgrab nördlich der Alpen beherbergt, laden in Bamberg zahlreiche Altstadtgässchen zum Flanieren ein und schöne Wege mit wunderbaren Ausblicken führen entlang des Flusses durch die Stadt. Die ehemalige Fischersiedlung mit mittelalterlichen Handwerkshäusern wird nicht umsonst Klein-Venedig genannt.
Infos und Anmeldung bei der vhs unter Telefon 09421/8457-30 oder www.vhs-straubing.de.