Vom Bier und den Gaststätten – Straubing kulinarisch

Die Führung „Vom Bier und den Gaststätten – Straubing kulinarisch“ erfreut sich nach Auskunft des Straubinger Amtes für Tourismus außerordentlicher Beliebtheit. Deshalb wird dieser Rundgang am Samstag,  2. Juli um 14 Uhr erneut angeboten.

 Unter Leitung von Gästeführerin Marianne Weinzierl geht es auf den Spuren der Straubinger Bier – und Wirtshaustradition durch das historische Zentrum. Ausgangspunkt ist der noch immer eindrucksvolle Komplex der ehemaligen Dietl-Brauerei an der Regensburger Straße vor dem Oberen Tor. Stationen auf der „Wirtshaustour“ werden noch bestehende Gaststätten sein wie z.B. das Traditionsrestaurant Seethaler , aber auch Gebäude, die ehemals Brauereien und Wirtshäuser beherbergten.

2016-06-28_05-600

Über den Theresienplatz mit dem Cafe Krönner und den Ludwigsplatz geht es so durch die Fraunhoferstraße zur Endstation „Historisches Gasthaus Unterm Rain“ an interessanter geschichtsträchtiger Stelle. Bei der Tour gibt es Geschichte und Geschichten zur Gastronomie in Straubing mit einschlägigen literarischen Beigaben. Auch für kulinarische Schmankerl wird im Laufe und am Ende der Tour gesorgt sein.

Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der ehemaligen Dietl-Brauerei in der Regensburger Straße. Die Teilnahme kostet einschließlich der Verköstigung an drei Stationen pro Person 20 Euro. Informationen und Anmeldung bei den Mitarbeiter des Amts für Tourismus und Stadtmarketing, Telefon 09421/ 944-307.